WorldSkills 2016 Germany

 

Offizieller Kooperationspartner für die Wettbewerbsdisziplin – Kosmetik

 

 

Einladung zum Bundeswettbewerb Kosmetik 2016

31. BEAUTY FORUM MÜNCHEN

Messe München International vom 22. – 23.10.2016

 

Getreu dem Motto „Zeig, was Du kannst“ nehmen Berufswettbewerbe in Deutschland weiter Fahrt auf – Kommen Sie mit und stellen Sie Sich dieser Herausforderung!

 

Dermalogica und WorldSkills Germany führen gemeinsam den Bundeswettbewerb 2016 als Vorentscheid für die 44. WorldSkills Berufsweltmeisterschaft durch, die vom 14.-19.10.2017 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate stattfindet.

 

Zeitplan bis zur Deutschen Meisterschaft:

1. Anmeldung bis 22.04.2016 (hier geht es zum Download der Anmeldung)

2. Interne Vorabauswahl der Bewerber bis zum 04.05.2016

3. Vorentscheid an drei möglichen Standorten:

a. 09. und 10.06.16 in München oder

b. 13. und 14.06.16 in Düsseldorf oder

c. 15. und 16.06.16 in Berlin

4. Die fünf besten Teilnehmer des Vorentscheids treten bei der WorldSkills Germany „Deutsche Meisterschaft Kosmetik“ während der 31. BEAUTY FORUM MÜNCHEN vom 22.-23.10.2016 an.

5. Die besten drei Teilnehmer gehen in das weitere Training zur Vorbereitung auf die WorldSkills 2017.

 

Informationen/ Teilaufgaben Vorentscheid:

1. 45 minütige Kurzbehandlung (Reinigung, Hautanalyse, Peeling, Massage, Maske, Tagespflege) mit vorheriger 5-minütiger Konsultation und anschließender 5-minütiger Beratung

2. 45 minütiges Make Up mit Smokey Eyes

3. 15 minütige Express-Maniküre mit Nagellack (zusätzlich 10 Min.)

 

Informationen/Teilaufgaben Deutsche Meisterschaft München:

1. 60 minütige Körperbehandlung: Peeling Rücken, Arme, Beine und Massage Rücken, Arme, Beine

2. 45 minütige Gesichtsbehandlung mit Reinigung, Hautanalyse, Peeling, Massage, Maske, Tagespflege mit vorheriger 5-minütiger Konsultation und anschließender 5-minütiger Beratung

3. 3 Std klassisches Abend- Make Up mit rotem Nagellack

4. 2,5 Std Fantasie-Make Up nach Vorlage, mit passender Nailart nach eigener Kreation

 Bewertungsschema:

Bewertet werden neben den Arbeitsergebnissen auch das professionelle Auftreten und die Kommunikation mit den Modellen.

 

Erforderliche Kenntnisse:

- Konsultation und Hautanalyse

- Durchführung einer Gesichtsbehandlung incl. Massage

- Durchführung einer Körperbehandlung incl. Massage

- Durchführung eines Make Ups (mit und ohne Vorlage) incl. Maniküre und Nagellack

- Konzentrationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe

 

Kosten:

Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in München sowie die nachfolgenden Schulungen für die drei besten Teilnehmer sind kostenlos. Eventuell anfallende Reise- und Unterkunftskosten zur Teilnahme am Vorentscheid trägt der/die Teilnehmer/in bzw. das Unternehmen oder die Ausbildungsstätte.

 

Teilnahmebedingungen:

- Auszubildende und junge Fachkräfte, die im Wettbewerbsjahr 2017 zur WorldSkills nicht älter als 22 Jahre sind (also Jahrgang 1995 und jünger).

- Erforderliche Kenntnisse: s.o.

- Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt. Deshalb entscheiden Sie sich schnell! Anmeldeschluss ist der 22.04.2016

 

Über WorldSkills Germany e.V.: (www.worldskillsgermany.com)

WorldSkills Germany – Förderinitiative für nationale und internationale Berufswettbewerbe vereint Engagement und Ideen von derzeit rund 70 Mitgliedern und Partnern. Gemeinsam mit den Mitgliedern und Partnern wird eine bundesweite, starke und nachhaltige Plattform in der Gemeinschaft der Bildungsnetzwerke geschaffen, um junge Talente optimal zu fördern und Unternehmen mit leidenschaftlichen, exzellent ausgebildeten und innovativen Fachkräften mit internationaler Erfahrung zu unterstützen.

Die Erfahrungen und Ergebnisse aller Wettbewerbe stellen sowohl für die einzelnen Teilnehmer als auch für die Einrichtungen und Unternehmen, in denen sie ausgebildet werden, eine wertvolle Rückmeldung dar.

Die nächsten internationalen Meisterschaften sind die WorldSkills 2017 in Abu Dhabi/ Vereinigten Arabischen Emirate sowie die EuroSkills 2016 in Göteborg / Schweden.

 

WorldSkills International: (www.worldskills.org)

Mit ihrer 65jährigen Geschichte verkörpert WorldSkills – die Berufsweltmeisterschaft – heute Spitzenleistungen auf dem Gebiet der Berufsbildung. Alle zwei Jahre treten Auszubildende, Studierende und junge Fachkräfte aus allen Teilen der Welt in Begleitung ihrer Ausbilder und Lehrer zu einem öffentlichen internationalen Wettbewerb an. Dabei messen sie ihre Fertigkeiten in den einzelnen Berufen unter Einhaltung anspruchsvoller internationaler Standards mit Gleichgestellten. 2015 fanden die WorldSkills in Sao Paulo/Brasilien statt mit mehr als 1200 jungen Menschen aus über 60 Ländern und mehr als 50 Ausbildungsberufen, die in Sao Paulo um die Medaillen kämpften. Die Deutsche Nationalmannschaft war mit 41 Competitors in 38 Disziplinen vertreten.

 

Für Informationen zu WorldSkills Germany:

Sandra Faita, Assistentin der Geschäftsführung

WorldSkills Germany e.V.

Friedrichstraße 8, DE- 70736 Fellbach

Mail: faita@worldskillsgermany.com

 

Ansprechpartner Dermalogica:

Bettina Zammert, Vera Nordqvist

Dermalogica GmbH,

Wiesenstr. 21, DE-40549 Düsseldorf

Tel. +49 (0)211-550 465-0

bzammert@dermalogica.d

vnordqvist@dermalogica.de

 

 

Hinweise zum Datenschutz

WorldSkills Germany / Dermalogica speichert die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zum Zweck der partnerschaftlichen Kommunikation. WorldSkills Germany / Dermalogica gibt persönliche Daten nicht an Dritte weiter. Ihre E-Mail Adresse führt nicht automatisch zum Abonnement des WorldSkills Germany / Dermalogica Newsletters.

Categories: Uncategorized
30 Jahre Dermalogica: Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Qualität, Leistung

 

Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Qualität, Leistung – diese Werte entscheiden heute maßgeblich über einen Produktkauf, nicht die teure luxuriöse Verpackung. Genau deshalb vertreten wir diese Werte seit 30 Jahren.
Kompetenz: Dermalogica bietet seinen Partnern seit 30 Jahren ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, das alle Unternehmensbereiche abdeckt. Diese Investition ist uns Ihre Kompetenz wert!
Glaubwürdigkeit: In den 80ern hat unsere Kampagne „We are not pretty“ die Kosmetikwelt bewegt. Ein schwarz-weißes Image einer Frau mit einem Schild, das diese Aufschrift trug zeigte auf provokative Art und Weise, wofür wir stehen: keine Wunderversprechen, sondern echte, sichtbare Resultate.
Qualität: Unsere Produktphilosophie ist keine Marketingstrategie, sondern unsere Überzeugung. Das ist der Grund, warum unsere Produkte seit der Markengründung frei von hautirritierenden Inhaltsstoffen wie künstlichen Duft- und Farbstoffen, austrocknenden Alkoholen und vielen mehr sind. Wir haben von Anfang an auf Tierversuche verzichtet, auf recyclebare und kontaminationsarme Verpackung
geachtet, alles der Haut zuliebe.
Leistung: Sofort sichtbare Resultate sind für uns die wichtigsten Produktmerkmale. Unsere Investitionen fließen hauptsächlich in die Forschung. Wir sind überzeugt, dass innovative Produktformeln wichtiger sind als ein teures Luxusdesign der Verpackung. Die modernen Formeln unserer Produkte lösen Hautprobleme schnell und zuverlässig, zögern effektiv die Hautalterung hinaus und erhalten die Haut gesund und vital.
Die Werte Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Qualität, Leistung sind weltweit zu Merkmalen unserer Marke geworden. Das verdanken wir nicht nur unseren Produkten, unseren Konzepten und unseren Teams. Das verdanken wir vor allem auch unseren Geschäftspartnern – IHNEN. Damit Sie auch in der Zukunft stolz darauf sind, ein Dermalogica Partner zu sein, steht die Qualitätssicherung im Jahr 2016 für uns an der
vordersten Stelle – für die höchste Anerkennung und den besten Erfolg,
den Sie je hatten.

Categories: Uncategorized
Clear StartTM – Die Pflegelinie für junge Haut von Dermalogica stellt die Skin Soothing Hydrating Lotion vor

Junge und unreine Haut kann oft trocken und schuppig sein, gerade wenn sie mit verschreibungspflichtigen Medikamenten behandelt wird. Daher möchten wir mit der neuen Skin Soothing Hydrating Lotion diesem Problem vorbeugen. Als neues Mitglied der Clear StartTM Reihe durchfeuchtet diese leichte, einfach aufzutragende Lotion die beanspruchte Haut. Die Ölproduktion wird dabei im Gleichgewicht gehalten, um zukünftigen Ausbrüchen vorzubeugen.

Diese Pflege enthält keinen Lichtschutz und kann daher perfekt auch als Nachtpflege benutzt werden.

Die enthaltene Hyaluronsäure liefert der Haut die dringend benötigte Feuchtigkeit, während Squalane, gewonnen aus Zuckerrohr, sie pflegen und gesund aussehen lassen. Die beruhigenden Inhaltsstoffe aus Ingwer, Orange und Grapefruit helfen Rötungen, Entzündungen und Unebenheiten zu minimieren.

Wie alle Dermalogica und ClearStartTM Produkte enthält die neue Skin Soothing Hydration Lotion keine künstlichen Duftstoffe, Parabene oder Paraffinum Liquidum, welche das Auftreten von Irritationen hervorrufen können.

Das Produkt ist ab November 2015 und nur in autorisierten Instituten erhältlich.

Categories: Uncategorized
Feminess Business Kongress 14.11.2015 im Waldaupark in Stuttgart

Feminess Business Kongress am 14.11.2015 in Stuttgart – Frauen siegen mit Stil!
- mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart -

Am 14.11.2015  findet in Stuttgart im Waldaupark der Feminess Business Kongress mit dem Motto „Frauen siegen mit Stil!“ statt. Frauen haben ihren eigenen Führungsstil – und mehr und mehr wird dieser in der Wirtschaft geschätzt. Auf dem Feminess Business Kongress erleben die Teilnehmerinnen 8 begeisternde Referentinnen, die aus verschiedenen Perspektiven das Thema „Frauen – Sieg – Stil“ beleuchten und den anwesenden Frauen Wege aufzeigen, wie sie ihr Eigenmarketing zielführend mit Stil ausbauen. Authentisch, frisch und selbsterfahren. Des Weiteren wird auf dem Event das Netzwerken unter den Frauen ganz groß geschrieben.

Ein Ausstellungsbereich für Firmen rundet das Angebot ab – unter Anderem mit einer SkinBar®. An dieser können die Kongressteilnehmerinnen ein FaceMapping® bekommen und die empfohlenen Produkte direkt einkaufen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen einen tollen Tag!

Tickets und weitere Informationen  unter www.feminess-kongress.de

 

Categories: Uncategorized
NEU! Sheer Tint SPF20

Früh am Morgen kann die Pflegeroutine oft gar nicht schnell genug gehen – Moisturizer, Make-up, Lichtschutz … notwendig? Definitiv, aber manchmal muss es eben einfach schnell gehen. Umso besser, wenn man ganz leicht einige kostbare Minuten sparen kann. Das neue Sheer Tint ist ein Moisturizer, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, sie effektiv vor schädlicher UV-Strahlung schützt und gleichzeitig  Makel einfach „wegzaubert“. Seine leichte Tönung erhält er durch Farbpigmente aus natürlichen Erdmineralien. Sie sorgen für einen frischen Teint, ohne das Gefühl von Make-up auf der Haut zu hinterlassen und ohne die Poren zu verstopfen. Die enthaltene vernetzte Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird und diese gleichzeitig besser in der Haut gespeichert werden kann. Im neuen Sheer Tint SPF20 verwendet Dermalogica diesen Wirkstoff in einer besonders innovativen Form, nämlich als vernetzte Hyaluronsäure. Diese kann fünf Mal mehr Feuchtigkeit binden als herkömmliche.

Ganz neu enthält die Formel von Sheer Tint SPF20 unter anderem Squalane. Diese farblosen Öle stellen einen natürlichen Feuchtigkeitsspender dar, der für ein angenehmes Hautgefühl und leichtes Absorbieren in die Haut sorgt. Darüber hinaus sorgen jetzt Kieselerde und Zinnoxid für einen noch besseren Tragekomfort und natürlich frische, leuchtende Farben.

Mehr Informationen zu Sheer Tint SPF20 hier

PS: Ein Dreamteam bildet Sheer Tint SPF20 mit dem SkinPerfect Primer SPF30. Dieser ebnet schon im Vorfeld kleine Makel der Haut und bereitet sie optimal auf das folgende Make-up vor. Seine sebumabsorbierende Funktion macht das Make-up nicht nur länger haltbar, sondern verhindert gleichzeitig, dass die Haut während des Tages übermäßig glänzt.

Mehr Informationen zum SkinPerfect Primer SPF30 hier

Categories: Uncategorized
Unilever und Dermalogica bündeln ihre Kräfte!

Einen Partner, mit dem man Ziele und Wertvorstellungen teilt – das haben die Dermalogica-Inhaber Jane und Raymond Wurwand in Unilever gefunden. Vor kurzem wurde die Zusammenarbeit offiziell bekanntgegeben. Unilever möchte mit Dermalogica seine sog. Prestige Division voranbringen und damit den Grundstein für seine Premium-Strategie legen. Jane und Raymond Wurwand werden weiterhin Führungsrollen behalten und Unilever mit ihrem Know-How unterstützen.

Jane Wurwand, Dermalogica-Gründerin und Visionärin, erklärt: „Vor 30 Jahren haben wir Dermalogica mit einer klaren und zielstrebigen Mission entwickelt: Hautpflege-Experten zu mehr Anerkennung und beruflichem Erfolg zu verhelfen. Diese Mission ist für uns heute noch genauso wichtig wie an dem Tag an dem wir das Unternehmen gegründet haben. Wir sind äußerst stolz auf unser Team, auf alles was wir gemeinsam erreicht haben und dass es uns gelungen ist, die Standards in der Industrie anzuheben. Raymond und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Unilever, einem Unternehmen mit einer langen Tradition und viel Erfahrung in der Entwicklung von Marken und der Förderung von sozialen Initiativen. Diese Partnerschaft wird Dermalogica die Möglichkeiten und Ressourcen bieten, um die Marke noch weiter voranzubringen und die Unterstützung für die nächste Generation an Hautpflege-Experteninnen und Existenzgründerinnen weltweit weiterzuführen.“

Die beiden Dermalogica-Gründer Jane und Raymond Wurwand werden einen kleinen Teil des Unternehmens behalten, um die Identität der Marke auch innerhalb der Partnerschaft weiterhin zu bewahren.

Paul Polman, Unilever CEO, sagt dazu: „Wir sind begeistert, Dermalogica in unserem Unilever Premium-Hautpflege-Portfolio begrüßen zu können. Dermalogica genießt eine herausragende Reputation sowie eine enorme Bekanntheit bei Hautpflege-Experten und Endverbrauchern gleichermaßen. Das Unternehmen hat eine klare Positionierung als führende Marke für Hautgesundheit und ergänzt damit perfekt das Premium-Segment von Unilever. Und was besonders wichtig ist: Dermalogica ist ein Unternehmen, das auf starken Werten gegründet wurde. Wir beide vertreten die Meinung, dass die Wirtschaft die Rolle hat, das Gute in der Gesellschaft voranzutreiben. Dermalogica hat eine großartige Präsenz auf der ganzen Welt und ich bin sehr glücklich, dass Jane und Ray Wurwand dem Unternehmen weiterhin erhalten bleiben und Interesse daran haben, mit uns zusammenzuarbeiten, um die Marke noch weiter voranzubringen.“

Dermalogica wurde 1986 von Jane und Ray Wurwand auf den Markt gebracht und ist inzwischen die weltweit führende Hautpflege-Marke im Instituts- und Spa-Bereich. Dermalogica wird aktuell in mehr als 80 Ländern verkauft und bietet sowohl eine große Auswahl an Verkaufsprodukten als auch ein spezielles Portfolio für Hautpflege-Experten. Die Produkte werden dort vertrieben, wo ausgebildete Hautpflege-Experten Empfehlungen aussprechen können, wie Hautprobleme gezielt angegangen werden können.

Hier noch einige Worte von Jane und Raymond Wurwand.

Categories: Uncategorized
GLORIA Award 2015

Zum zweiten Mal hat die Fachzeitschrift Kosmetik International den GLORIA Award verliehen. Dieser zeichnet Kosmetikerinnen aus verschiedenen Bereichen aus, die besonders professionell und erfolgreich sind. Unter den Nominierten waren auch zwei Dermalogica-Partner.

Bei der Verleihung im Hilton Hotel Düsseldorf gab es ein großes Promi-Aufgebot, unter anderem Karen Webb, Thomas Rath, Guilia Siegel, Miriam Pielhau, Fernanda Brandao und Alexandra Bechtel waren zur glamourösen Gala gekommen, um zusammen mit den Nominierten zu feiern.

Am Ende durften dann gleich beide Dermalogica Hautpflege-Experten jubeln. Linda Fischer erhielt den Award in der Kategorie „Unternehmensgründung“ und Monika Stedler durfte sich über die Auszeichnung in der Kategorie „Podologie / Fußpflege“ freuen.

Hier einige Infos zu den Gewinnerinnen:

Linda Fischer – Linda Fischer Institute
Eine große Auszeichnung hat vor kurzem die Dermalogica Hautpflege-Expertin Linda Fischer bekommen. Mit ihrem Institut hat sie die Jury des GLORIA Awards überzeugt und den begehrten Preis in der Kategorie „Unternehmensgründung“ gewonnen.
In ihrem Institut bietet Linda Fischer ihren Kunden einen Ort der Ruhe und der Entspannung, aber auch einen Ort an dem sie für die Gesundheit ihrer Haut sorgen können.


Linda Fischer erhielt den Preis von Senna Gammour, und Mister Germany Robin Wolfinger. (Foto: Reinhard Rosendahl)

 

Monika Stedler – Evena Podologie und Kosmetik
Ein großes Freudenfest war die Verleihung des GLORIA Award für Monika Stedler. Die Hautpflege-Expertin durfte sich über die begehrte Auszeichnung im Bereich Podologie freuen.
Angefangen hat Monika Stedler 2007 mit einem kleinen Kosmetikinstitut. Schon damals hat sie sich bewusst für Dermalogica entschieden, da für sie die Hautgesundheit im Fokus jeder Behandlung steht. Inzwischen bietet Monika Stedler ihren Kunden in drei Instituten in Hannover ein vielfältiges Behandlungenangebot von Kopf bis Fuß.


Monika Stedler erhielt den Preis von Fernanda Brandao, Karen Webb und Mister Germany Robin Wolfinger.

Wir gratulieren allen Gewinnern von Herzen und freuen uns ganz besonders mit unseren Dermalogica Partnern!!!

Categories: Uncategorized
Interview mit Dermalogica Gründerin Jane Wurwand

Jane Wurwand ist Gründerin und Inhaberin von Dermalogica. Sie selbst ist gelernte Kosmetikerin und hat 1983 das “The International Dermal Institute” gegründet, um ein professionelles Weiterbildungsangebot für Kosmetikerinnen zu schaffen. Da es zu dieser Zeit keine Produkte gab, die ihren hohen Ansprüchen an Hautpflege gerecht wurden, hat sie 1986 Dermalogica auf den Markt gebracht. Heute ist Dermalogica die internationale Nr. 1 im Bereich der professionellen Hautpflege und weltweit in 90 Ländern erhältlich.

Jane Wurwand im Interview mit SAAL ZWEI:

SAAL ZWEI: Jane Wurwand, wie lautet der beste Rat, den Sie in Ihrem Leben erhalten haben?
Jane Wurwand: 
Den besten Rat meines Lebens hat mir meine Mutter mit auf den Weg gegeben. Sie hat sich nie unterkriegen lassen und wusste sich immer zu helfen. Als ich noch ein Kind war, sagte sie mir: „Jane, du solltest etwas Anständiges lernen, damit du später überall Arbeit findest, von deinem eigenen Geld leben kannst und von niemandem abhängig bist.“
Meine Mama wurde mit 38 unerwartet zur Witwe und musste von einem Tag zum anderen für sich selbst und ihre vier kleinen Töchter den Lebensunterhalt verdienen. Sie war ausgebildete Krankenpflegerin und konnte dank ihrer beruflichen Qualifikation, die sie an keinen festen Ort band, ein neues Leben beginnen und für uns sorgen. Meine Mutter brachte sich selbst das Autofahren bei, damit sie nicht nur solche Arbeitsplätze annehmen konnte, die mit dem Bus zu erreichen waren. Sie war eine ausgesprochen praktische Frau und dabei stets zuversichtlich. Wenn einem von uns Mädchen mal selbstmitleidig zumute war, sagte sie uns immer „Stop whining and eat your sausage“, was so viel heißt wie „Hört auf zu jammern und nehmt die Dinge so, wie sie kommen“. Mit ihrer ungeheuer starken Persönlichkeit war sie mir stets ein großes Vorbild.

Aus welcher Niederlage haben Sie am meisten gelernt?
Jane Wurwand: Es gibt da etwas, das ich nicht unbedingt als Niederlage bezeichnen würde, schließlich ließ ich mich dadurch nicht aufhalten – und genau darin bestand damals die Lektion. Diese Geschichte muss ich wirklich einmal erzählen. Der Rückschlag oder eher Widerstand, aus dem ich am meisten gelernt und für mich persönlich den größten Vorteil gezogen habe, bestand im gleichlautenden Urteil von sieben Chemikern hier in Los Angeles, dass das Konzept, das wir hinsichtlich der Formulierung unserer geplanten Hautpflegeproduktserie Dermalogica verfolgten, buchstäblich unmöglich zu realisieren wäre.
Einer nach dem anderen sagte uns ins Gesicht, dass wir kein wirksames, marktfähiges, kommerziell aussichtsreiches Produkt ohne all die üblicherweise verwendeten Inhaltsstoffe erschaffen könnten, gegen die ich als Hautpflege-Expertin schon damals eine tiefe Abneigung entwickelt hatte, wie künstliche Duftstoffe, künstliche Farbstoffe, Mineralöl, Lanolin und SD-Alkohol. Dermalogica gehörte zu den ersten Marken weltweit, die in ihren Formulierungen auf solche Inhaltsstoffe verzichteten.
Ich ließ mich damals von dieser geschlossenen Ablehnung nicht entmutigen, weil ich wusste, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Ich weiß noch, wie ich meinem Ehemann und Geschäftspartner Raymond beim Abendessen von einem der letzten ablehnenden Bescheide erzählte, die ich erhalten hatte. Er legte daraufhin einfach seine Gabel hin, schaute zu mir herüber und sagte „Jane, denen werden wir’s zeigen!“ Danach gab es keine Niederlagen mehr, weil wir seither jede Herausforderung als Chance begriffen haben.

Welche Erfahrungen haben Sie auf dem deutschen Markt gemacht?
Jane Wurwand: Innerhalb der Hautpflege- und Kosmetikbranche stellt Deutschland eine der bedeutendsten potentiellen Wachstumsmärkte dar, mit einem sehr gut ausgebauten Vertriebsnetz sowie Endverbrauchern, denen man nichts vormachen kann. Dermalogica ist seit über 10 Jahren im deutschen Markt vertreten, und inzwischen verfügen wir über 500 Verkaufsstellen mit einer der weltweit höchsten Markenakzeptanz. Nach unserer Erfahrung sind deutsche Geschäftsinhaber ihren Bezugsquellen gegenüber ausgesprochen treu und ändern diese nur widerwillig, solange man ihnen keinen guten Grund dazu gibt. Das kommt uns sehr entgegen, weil wir auf Schulung setzen und in Deutschland drei Ausbildungszentren unterhalten, in denen wir professionell arbeitende Hautpflege-Expertinnen und Institutsinhaberinnen weiterbilden. Wir haben so die Glaubwürdigkeit für unsere Arbeit erworben, die es brauchte, um dem deutschen Markt vor Augen zu führen, dass Dermalogica für einen Geschäftsinhaber die ideale Wahl darstellt. Der deutsche Markt lässt sich nicht einfach durch Marketing, Werbung und Publicity beeindrucken – vielmehr trifft er durchdachte Entscheidungen, bei denen es auf Fakten, Erfahrung und Glaubwürdigkeit ankommt.

Als führende Aktivistin der Bewegung ‘Financial Independence Through Entrepreneurship’ (Finanzielle Unabhängigkeit durch Existenzgründung und Geschäftsausbau) für Frauen, und als jemand, der dementsprechend unser Programm zur sozialen Förderung von Frauen FITE ins Leben gerufen hat, freue ich mich über die jüngst vom Bundestag verabschiedete Verpflichtung zur Schaffung eines Frauenanteils von 30 % in den Aufsichtsräten deutscher Großunternehmen. Meiner Meinung nach hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig da etwas Großartiges zustande gebracht. Sie hat sich monatelang darum bemüht, das Gesetz entgegen aller politischen Widerstände auf den Weg zu bringen, und viele sehen darin heute „den größten Beitrag zur Gleichberechtigung der Geschlechter seit der Einführung des Frauenwahlrechts“ in Deutschland im Jahre 1918. Ich hoffe, dass andere Länder, und damit meine ich auch die USA, einen ähnlichen Weg beschreiten werden!

Hier geht’s zum Interview.

Categories: Uncategorized
Strahlende Haut – Ohne Kompromisse

Die Hauptursache von Hyperpigmentierungen sind schädliche UV-Strahlen. Aber auch andere Umweltfaktoren, Medikamente und hormonelle Einflüsse, zum Beispiel die Einnahme der Pille oder eine Schwangerschaft können unschöne Verfärbungen auf der Haut hervorrufen. Lange Zeit galten nur Falten und Linien als wichtigste sichtbare Indikatoren für Hautalterung. Studien haben jedoch gezeigt, dass auch ein unregelmäßiger Teint das wahrgenommene Alter erhöht, und das sogar um zehn bis zwölf Jahre. Ein feiner, ebener Teint hingegen signalisiert Jugendlichkeit und Frische. Da ist es nicht verwunderlich, dass Produkte gegen Hyperpigmentierungen derzeit einen Boom erleben. Doch während die meisten Produkte nur die Symptome bekämpfen, geht Dermalogica noch einen entscheidenden Schritt weiter und bekämpft mit dem neuen PowerBright TRXTM die Ursachen von Hyperpigmentierungen: die übermäßige Melaninsynthese.

PowerBright TRXTM – Die intelligente Lösung

Beim neuen PowerBright TRxTM setzt Dermalogica wie gewohnt auf eine Mischung aus Natur und Biotechnologie. Die Produkte hemmen die Melaninsynthese und reduzieren die Entstehung von weiteren Hyperpigmentierungen. Daneben enthalten die Produkte Wirkstoffe, die den Teint ausgleichen und die Zellerneuerung angekurbelt, wodurch hyperpigmentierte Zellen schneller abgetragen werden.

Das neue PowerBright TRXTM besteht aus drei Produkten:

Pure Night: Dieser reichhaltige Moisturizer nutzt die Regenerationsprozesse der Nacht und bekämpft effektiv Hyperpigmentierungen.

Pure Light SPF50: Dieser Moisturizer für den Tag bekämpft nicht nur bestehende Hyperpigmentierungen, sondern schützt die Haut mit einem SPF50 auch effektiv vor schädlicher UV-Strahlung.

C-12 Pure Bright Serum: Dieses Serum enthält die höchste Konzentration an pigmentregulierenden Wirkstoffen und kann entweder ganzflächig oder lokal aufgetragen werden.

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten erhalten Sie hier.

Categories: Uncategorized
Dermalogica bei der BEAUTY Düsseldorf

Mit völlig neuem Stand-Design begrüßte Dermalogica seine Gäste in diesem Jahr bei der größten Kosmetik-Fachmesse BEAUTY Düsseldorf. Offener und ganz in modernem Weiß gehalten lockte der Stand viele Besucher an. Die konnten sich in entspannter Lounge-Atmosphäre über die News rund um die Marke informieren, sich an der Hand Bar bei einer wohltuenden Hand-Behandlung verwöhnen lassen oder an den großen d’s noch mal die Face Mapping Hautanalyse erleben. Ein großes Highlight waren neben der Lancierung der neuen PowerBright TRXTM Linie gegen Hyperpigmentierungen, die Live-Behandlungen zu BioSurface PeelTM. Dermalogica Instructor Vera Nordqvist demonstrierte die Wirksamkeit dieses revolutionären Peelings und erklärte dabei alles Wissenswerte.

Zwischendurch besuchten immer wieder interessante Gäste den Dermalogica Stand, darunter die Germany’s Next Topmodel Kandidatin Aminata und der “Shrek”-Darsteller Andreas Lichtenberg.

 

Categories: Uncategorized